Krevinghausen 1

Megalithgrab Krevinghausen 1 Sprockhoff-Nr. 918 Krevinghausen, Gemeinde Bissendorf, Landkreis Osnabrück WULF/SCHLÜTER 2000, Nr. 701 Lage Die Fundstelle liegt im Fichtenbestand “Schelentannen”, nur 5 Meter südlich eines Waldweges, etwa 2 km östlich von Krevinghausen. Erhaltungszustand Zustand vor 1841: “Von den 7 Denkmälern in der Bauerschaft Krevinghausen sind noch 4 erhalten, 3 zerstört. Die […]

Continue Reading

Jeggen 1

Megalithgrab Jeggen 1 Sprockhoff-Nr. 922 Jeggen, Gemeinde Bissendorf, Landkreis Osnabrück WULF/SCHLÜTER 2000, Nr. 697 Lage Das Großsteingrab liegt benachbart zu einem Grabhügel, südlich von Jeggen und östlich der nach Wissingen führenden Straße. Grabhügel und Megalithgrab befinden sich auf einem mit einer Hecke eingefriedeten Grundstück, umgeben von landwirtschaftlicher Nutzfläche. Eine Eiche wächst im […]

Continue Reading

Das wiederentdeckte Großsteingrab

In Haaren-Ostercappeln liegen im und nördlich des Haarener Holze zwei Großsteingräber: Dübberort 1 und Dübberort 2. Seit den 1970er Jahren haben Feldbegehungen auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche – rund 50 Meter südöstlich von Dübberort 1 – zahlreiche jungsteinzeitliche Funde zutage gebracht, die schwerpunktmäßig der Trichterbecherkultur zugeordnet werden. Besonders erwähnenswert sind […]

Continue Reading

Verthe 7 – Teufels Backtrog

Megalithgrab Teufels Backtrog alternative Bezeichnungen: Teufelssteine 2; Teufels Teigtrog Sprockhoff-Nr. 915 Vehrte, Gemeinde Belm, Landkreis Osnabrück WULF/SCHLÜTER 2000, Nr. 480 Lage Koordinaten UTM: E 442760,29 N 5800310,13 Die Fundstelle liegt in Eichen-Buchenmischwald auf dem unteren Bereich eines Südhanges auf dem hohen Bachuferrand, rund 200 m nordnordwestlich der Fundstelle Teufels Backofen und am Südrand der Venner Egge, […]

Continue Reading

Verthe 8 – Teufels Backofen

Megalithgrab Teufels Backofen alternative Bezeichnung: Teufelssteine 1 Sprockhoff-Nr. 916 Vehrte, Gemeinde Belm, Landkreis Osnabrück WULF/SCHLÜTER 2000, Nr. 481 Lage Koordinaten UTM: E 442810,27 N 5800120,21 Etwa 200 m südsüdöstlich der Fundstelle Teufels Backtrog, am südlichen Rand der Venner Egge, 900 m nördlich des Bahnhofs in Vehrte. Mit Birken und Eichen bewachsen und von […]

Continue Reading