Neuer Forschungsbeitrag

In unserer Rubrik “Forschungsarbeiten” steht ein neues PDF bereit. Es handelt sich dabei um:

LAU, Daniel. 2015. Vorbericht über eine Sondage am Megalithgrab Felsener Esch II, Gde. Ostercappeln, Ldkr. Osnabrück. Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte 84, 2015, 11–24.

Im Rahmen einer archäologischen Sondage konnte an dem zerstörten Großsteingrab Felsener Esch II (Sprockhoff Nr. 905) eine ungestörte Bestattungsschicht nachgewiesen werden. Diese Schicht barg zahlreiche Funde typisch tiefstichverzierter Tongefäße (Bakker D2/E1 bzw. Brindley Horizont 4) sowie eine nicht geringe Zahl querschneidiger Pfeilbewehrungen. Anhand typochronologischer Vergleichsfunde kann die Fundstelle in das ausgehende 4. Jahrtausend (3200–3100 BCE) datiert werden.

 

Download PDF

verwandte Beiträge